Stefanie

Stefanie Mallach

Kontakt: steff-ha@web.de

Für Stefanie ist Yoga ein Weg zur inneren Freiheit und eine Möglichkeit, Bewegung und Spiritualität in Einklang zu bringen.

„Yoga macht es mir möglich, meine Wahrnehmung zu verfeinern und so auf meinen Körper zu hören, meine Potentiale zu entdecken, mich zu entfalten und mit dem sich im stetigen Wandel befindlichen Leben fließen zu können.“

Ihre Yogalehrerausbildung (BDY/EDY, 950 Stunden) absolvierte Stefanie an der Yoga Akademie Berlin bei Ananda Leone und vielen anderen Lehrern.

Stefanies Stunden sind warm, kraftvoll, fließend und achtsam. Von kraftvollen, dynamischen Sequenzen, geht es zu fließendem Loslassen, Wahrnehmen und Stille erfahren. Durch ihre fundierten Kenntnisse der menschlichen Anatomie, sind ihre Anleitungen präzise und klar. Philosophische Aspekte werden spielerisch und leicht mit in den Unterricht eingebracht. Pranayama und Meditation laden ein, tiefer gehende Erfahrungen zu machen, Verhaltensmuster zu erkennen und sich selbst „lesen zu lernen“.